Kategorie

Transparenz und Teilhabe

Poštovné jen 49
nejnižší v ČR

Nakladatel: Psychosozial-Verlag
Kód:
Rok vydání: 195
Jazyk: 195
Vazba: 195
Počet stran: 195

Nákupem získáte tyto tři krásné dárky

Sběratelská záložka 1 - Alpy 1. K Objednávce od 1 kusů

Časopis Téma - vzorové číslo 2. K Objednávce od 3 kusů

DVD film - Táta 3. K Objednávce od 4 kusů

Inhalt Zu diesem Buch Teil A Grundlagen Einleitung zu Transparenz und Teilhabe Wie ich Transparenz verstehe Wie ich Teilhabe verstehe Transparenz und Teilhabe im psychoanalytischen Prozess Intersubjektivität, aber welche? Meine Position, intersubjektiv zu denken und zu analysieren Beispiele zu »Transparenz« und »Teilhabe« in der Literatur Klinische Beispiele - Schweigepflicht, Veröffentlichung von Vignetten und Fallgeschichten Zur wissenschaftstheoretischen Einordnung der Psychoanalyse und der »Beweiskraft« klinischer Darstellungen 1. Übertragung und Agieren Erstgespräch und Behandlungsvereinbarung Vorgespräche Vor Behandlungsbeginn: Das Gutachterverfahren Der Verlauf der Behandlung und unsere Haltung Der Verlauf der Behandlung und die Wahl der Frequenz Der Verlauf der Behandlung: Agieren Übertragung und Agieren Zusammenfassung 2. Gegenübertragung und Gegenübertragungsenactment Zur 1. Linie: Ein Beispiel Freuds Zur 2. Linie: Paula Heimann in einer teuflisch-direkten Deutung Zur 3. Linie: Ferenczi und die »Bewältigung der Gegenübertragung« Funktionale Abstinenz Transparenz und Teilhabe in Gegenübertragung und Gegenübertragungsenactments 3. Die schwierige Behandlung - Transparenz und Teilhabe, Setting und Frequenz Zur Geschichte der niederfrequenten psychoanalytischen Psychotherapie Zur Technik in den verschiedenen Frequenzbereichen Der schwierige Fall: Setting, Frequenzwahl und psychoanalytischer Prozess Zusammenfassung Teil B Psychoanalytische Technik 4. Psychoanalytische Technik I: Kontinuität und Diskontinuität Zum Begriff der Diskontinuität Der Gebrauch des Begriffes »Diskontinuität« Diskontinuität und Rhythmus Kontinuität und Diskontinuität Sprache und Musik Kontinuität oder »Kontinuität/Diskontinuität« Diskontinuität und Agieren Die Diskontinuität der »nicht hoffnungsleeren Hoffnungslosigkeit« (Schneider) Die große Bandbreite diskontinuierlicher Phänomene Vignette: Das Schweigen, die Lücke und der Verlust Die Bedeutung von Kontinuität und Diskontinuität im psychoanalytischen Prozess 5. Psychoanalytische Technik II: Die Prozesse in der introjektiven Identifizierung Introjektive Identifizierung - ein Brückenkonzept Ferenczis Auffassung zu Introjektion, Identifizierung und introjektiver Identifizierung Klinisches Beispiel: Plötzlich passt alles zusammen! Vom Alleskleber zum Dialogpartner - aus einer einstündigen Behandlung Zusammenfassung 6. Ein Fallbericht zur Illustration und die Zusammenfassung meiner Themen Einleitung Der Verlauf der Behandlung - ein Anfang mit Agieren Die Bearbeitung des Nichts Der Abstand kehrt zurück - die negative Mutterübertragung, eine Sequenz des Nichtverstehens Zusammenfassung der Themen dieses Buches im Hinblick auf diesen Fall Die Haltung von Transparenz und Teilhabe Teil C Abschluss und Resümee 7. Diskontinuität und introjektive Identifizierung in unserer psychoanalytischen Technik Empathie, Intuition und Reverie In Intuition, Empathie und Reverie containen wir Unsicherheit und Vagheit Introjektive Identifizierung, Empathie und Intuition Was ich mit diesem Buch zum Ausdruck bringe Literatur Personenregister Sachregister
Odměny pro recenzenty
0
Recenzí
vybrat si
Jméno
Vaše recenze
0
Jak se Vám kniha líbila?
Nejsou zde žádné recenze. Buďte první a napište svoji!
Proč jsme tak levní?
Tato knížka je o % levnější než jinde. Díky čemu držíme ceny tak nízko?
Vyladili jsme logistiku
Mákli jsme si. Naše sklady a distribuční cesty fungují efektivně.
Šetříme na reklamě
Místo drahé reklamy vám radši dáme lepší služby. A taky nižší ceny.
Na dopravě nerýžujeme
Velké e-shopy si zvyšují marži vyšší cenou dopravy. U nás máte dopravu za 39.
Díky tomu vám dáme knihu Transparenz und Teilhabe jen za 0 Kč.